Freitag, 12. Mai 2017

Blogpause




Leider ist es mit meiner Schulter doch schlimmer, 
als ich gedacht habe...
Ich bin zur absoluten Strickpause verdonnert worden...
Mit Cortisonspritzen, Krankengymnastik und
speziellen Tapes hoffe ich, 
bald wieder die Nadeln in die Hände nehmen zu können,
aber bis auf weiteres vertreibe ich mir 
notgedrungen die Zeit anders...
mit lesen...
oder Unkraut zupfen...
oder sonst irgendwas...
SEUFZ
Auf bald!
Eure Marion

Sonntag, 7. Mai 2017

Wieder Glitzersocken

...und wieder sieht man den Glitzer nicht wirklich...
der wäre jetzt bei diesen Socken silber :-))
Die Wolle habe ich letzte Woche bei Rico
entdeckt, als ich mit "meinen Strickmädels"
ein langes Wochenende in Nieheim verbracht habe...
Zweimal im Jahr mieten wir uns dort
ein Ferienhaus und lassen es uns gut gehen.
Die Sockenwolle ist 8-fach 
und somit sind die Socken im nu fertig gewesen...
 

Sonntag, 23. April 2017

Kupferglitzer

Zugegeben...
man sieht vom glitzern der Socken 
überhaupt nichts,
aber es ist da!
Nur nicht auf dem Foto :-))
Jedenfalls zieht sich durchgehend ein
glitzernder kupferfarbender Faden durch diese Wolle...

Muster: 4 rechts, 1 links
Wolle: Superba Las Vegas (orangemix) von Rico


Sonntag, 16. April 2017

Sneaker-Dickerchens

Auf die schnelle zwei kleinere Reste
zu Dickerchens in "Kurzform"
verarbeitet...
Ich glaube, davon mache ich mir noch mehr!
Ich wünsche Euch...
 


Sonntag, 9. April 2017

Fast Stinos

Manche Knäule aus dem OPAL-Abo
sehen glatt rechts gestrickt am schönsten aus...
aber mit diesem seitlichen Muster
gefallen sie mir auch sehr gut...
 
Wolle: OPAL-Abo
Muster: "Fast Stinos" von Birgit Ka

Sonntag, 26. März 2017

Candy coated

Dieses "Loch an Loch-Muster" hatte ich 
schon einmal auf den Nadeln...
und da ich davon unbedingt noch ein Paar haben wollte,
gibt es sie jetzt auch in einer frühlingsfrischen Farbe...


 Muster: "Candy coated socks" von Melissa Stajda
Wolle: Sport- und Strumpfwolle von Wolle Rödel


 

Sonntag, 19. März 2017

Nachschub...

...wäre genügend vorhanden!
Am Donnerstag habe ich mich mit Lehmi bei
Frau Dornröschenwolle in der Werkstatt getroffen
und natürlich mussten da ein paar Stränge mit...


Zufälligerweise kam dann auch noch das
OPAL-Abo an diesem Tag an...

Momentan geht es mit dem stricken allerdings nur langsam voran...
Meine Schulter macht mir Ärger, aber wenn man als Arzthelferin
schon an der Quelle sitzt, kann man sich ja helfen lassen...
Es wird auch merklich besser, nur übertreiben will ich es nicht
auch gleich wieder...
Naja...hat man länger was von der Wolle :-))