Sonntag, 30. Juli 2017

Furrow Socks

Dieses Muster ist mir bei Instagram ins Auge gestochen...
Einfach, aber doch wirkungsvoll, durch die linken Maschen...
Sowieso bin ich momentan sehr angetan von Instagram...
Viele ehemalige Blogger sind dort vertreten,
die ich vermisst habe!
Man kann schnell ein Foto hochladen, 
ohne es vorher noch großartig bearbeiten zu müssen,
kann mit einem Klick Herzchen verteilen und somit aussagen,
das einem etwas gefällt, kommentieren geht schnell,
man kann sich private Nachrichten hin-und herschicken,
Inspiration ohne Ende in allen möglichen Themenbereichen...
Ich habe mich lange gegen Instagram gesträubt,
aber jetzt verstehe ich, warum viele nicht mehr bloggen! 

Wolle: OPAL-Abo
Muster: Furrow by Heather Asbeck

Kommentare :

  1. ........wie immer von dir, perfekt! Das Muster habe ich sofort original und einmal abgeändert nachgestrickt, als ich es bei dir gesehen habe.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Socken! Das Muster ist klasse, effektvoll! Ich hoffe trotz Instagram Fieber, dass Du auch weiter bloggst. Im Blog kann man die bilder schön groß betrachten, und wer wie ich meist am PC sitzt und nicht am Mobile-Device für den ist Instagram etwas umständlich. LG Keustensocke

    AntwortenLöschen
  3. ...wunderschön.
    Herzliche Grüße und bis demnächst dann auch wieder auf Instagram... 😉
    Manja

    AntwortenLöschen
  4. Sorry die blöde Frage. Ist dieses Muster eine Reihe rechts eine Reihe links gestrickt oder zwei Reihen Rechts eine Reihe links? Leider kann ich es nicht sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym ;-)

      die Anleitung habe ich extra verlinkt...mit einem Klick kommt man dorthin und kann sie, auch ohne bei Ravelry Mitglied zu sein, runterladen. Dort ist alles genau beschrieben.

      Lieben Grüße
      Marion

      Löschen